Herz­lich will­kom­men in Neukirch/Lausitz

Lie­be Besu­cher,Bürgermeister Jens Zeiler

schön, dass Sie sich für unse­re Gemein­de inter­es­sie­ren und auf unse­rer Home­page stö­bern. 

Neukirch/Lausitz ist eine lebens­wer­te Gemein­de mit cir­ca 5.000 Ein­woh­nern im land­schaft­lich reiz­vol­len Ober­lau­sit­zer Berg­land. Unser Wahr­zei­chen ist der 587 Meter hohe Val­ten­berg als höchs­te Erhe­bung im Land­kreis Baut­zen mit sei­ner Berg­bau­de und dem Aus­sichts­turm, der stets Tou­ris­ten und Ein­hei­mi­sche zum Wan­dern, Ski­fah­ren und Rad­fah­ren im Hoh­wald­ge­biet anzieht.

Auch das tren­di­ge Mons­ter­rol­lern als neu­es High­light ist am Val­ten­berg mög­lich. Wir wol­len so den Tou­ris­mus in der Regi­on wei­ter bele­ben. Auf vor­erst drei Stre­cken durch die Neu­kir­cher Natur auf einer Län­ge von zwei bis sechs Kilo­me­tern kön­nen Sie so ein­mal ganz anders ins Tal gelan­gen. 

Geprägt ist unser Ort auch durch sei­ne his­to­risch gewach­se­ne Wirt­schaft, Hand­werk und Indus­trie.
Bekannt sind tra­di­tio­nel­le Erzeug­nis­se wie der Neu­kir­cher Zwie­back und die zahl­rei­chen hand­ge­mach­ten Pro­duk­te aus unse­ren orts­an­säs­si­gen Töp­fe­rei­en.
Wir sind sehr stolz auf unse­re gro­ßen Unter­neh­men wie TRUMPF Sach­sen GmbH, Käpp­ler & Pausch GmbH,
HKS Dreh-Antrie­be GmbH und POWER-CAST Magne­tech GmbH & Co. KG sowie zahl­rei­che Hand­werks- und Klein­be­trie­be. 

Natür­lich gab es auch bei uns gro­ße Struk­tur­ver­än­de­run­gen und den­noch ist die für die Regi­on so typi­sche Tex­til­in­dus­trie noch erhal­ten, die Fahr­rad­pro­duk­ti­on jedoch ist Geschich­te.
Über 30 Ver­ei­ne prä­gen das Leben in der Gemein­de. Im Ort gibt es sowohl eine Grund- und eine Ober­schu­le.
Zahl­rei­che Ärz­te, The­ra­peu­ten, zwei Apo­the­ken und zwei Pfle­ge­diens­te sor­gen sich um das Wohl unse­rer Ein­woh­ner.
Zwei Kin­der­ta­ges­stät­ten und eine Tages­mut­ter betreu­en die Jüngs­ten und im Senio­ren­wohn­heim „Am Davids­berg“ sowie in zwei Tages­pfle­ge­ein­rich­tun­gen wer­den Älte­re sehr gut ver­sorgt.

Die Gemein­de­bi­blio­thek bie­tet stets fri­schen Lese­stoff und im Hei­mat­mu­se­um fin­det sich viel Inter­es­san­tes zur Geschich­te unse­res Ortes. Das Jugend­haus „Val­ten­berg­wich­tel e. V.“ hält vie­le Ange­bo­te für die jun­gen Leu­te des Ortes und der Regi­on vor.

Unse­re Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr ist eine star­ke Trup­pe. Bekannt ist die Gemein­de auch für das all­jähr­lich statt­fin­den­de Töp­fer­fest und das Motor­rad­tref­fen im Geor­gen­bad.

Als Bür­ger­meis­ter ist es mir sehr wich­tig, die Attrak­ti­vi­tät unse­res Ortes für die hier leben­den Men­schen, die Besu­cher und vor allem die Wirt­schaft aus­zu­bau­en. Die gemeind­li­che Infra­struk­tur gilt es zu erhal­ten und zu erneu­ern. Kla­rer Schwer­punkt ist nach der  kom­plet­ten Sanie­rung der Grund­schu­le die Erneue­rung unse­rer Ober­schu­le sowie deren Sport­hal­le. Nächs­te Zie­le sind die deut­li­che Ver­bes­se­rung des Hoch­was­ser­schut­zes, neue und ver­bes­ser­te Mög­lich­kei­ten für gewerb­li­che Ansied­lun­gen und nicht zuletzt die Schaf­fung neu­er Wohn­bau­stand­or­te. 

Auf der Home­page fin­den Sie vie­le Infor­ma­tio­nen zu unse­rer Gemein­de, zur Gemein­de­ver­wal­tung, zu den Ver­ei­nen und zum Gesche­hen in unse­rem Ort.

Schau­en Sie sich um, sagen Sie es wei­ter und besu­chen Sie uns.

Ihr Bür­ger­meis­ter Jens Zei­ler

https://neukirch-lausitz.de/bue­r­ger­meis­ter/ ‎