Öffentliche Stellenausschreibung Hausmeister

Die Gemeinde Neukirch/Lausitz stellt zum 1.Februar 2022 eine/n

Hausmeister (m/w/d)

ein. Sie sind verantwortlich für die Grundschule, das Rathaus sowie die kommunalen Liegenschaften der Gemeinde

Aufgabengebiet

  • regelmäßige Überwachung der Ordnung und des einwandfreien Gesamtzustandes der Anlagen
  • Planen, Überwachen und Steuern der technischen und infrastrukturellen Abläufen in den Objekten
  • Einholen von Angeboten, Beauftragung und Überwachung von Nachunternehmerleistungen
  • Veranlassung, Koordination und Überwachung der gebäudebezogenen Dienstleistungen (Reinigung, Pflege Außengelände)
  • Überwachung der gesetzlichen Prüfpflichten, regelmäßigen Wartungen und Inspektionen/Bedienung der installierten Anlagen
  • Pflege und Fortschreibung aller Dokumentationen und Revisionsunterlagen (z.B. Brandschutzanlagen, Einbruchmeldeanlage usw.)
  • Einhaltung von Budgetvorgaben, Kostenkontrolle
  • Einhaltung aller relevanten Vorschriften und Richtlinien des technischen Gebäudemanagements
  • Durchführung von Kleinreparaturen, Grünflächenpflege, regelmäßige Wartungsarbeiten, Winterdienst, erforderliche Räum- und Streuarbeiten etc
  • Mitarbeit im Bauhof.

Fachliche und persönliche Anforderungen

  • Sie verfügen über eine technische/handwerkliche Berufsausbildung und mehrjährige Erfahrung im Bereich Facility Management
  • Ausbildung im Bereich Versorgungstechnik oder technische Gebäudeausrüstung oder eine Weiterbildung als Meister/staatlich geprüfter Techniker sind von Vorteil
  • hohes Maß an selbständigem Arbeiten, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität,  Belastbarkeit, Bürgerfreundlichkeit
  • Organisationsvermögen und Dienstbereitschaft auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten einschließlich Bereitschaftsdienste
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Verwaltungsarbeit
  • anwendungsbereite PC-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook)
  • mindestens Pkw-Führerschein  

Für das unbefristete Arbeitsverhältnis finden die Regelungen des TVöD Anwendung. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,5 Stunden (Vollbeschäftigung). Die Vergütung erfolgt nach TVöD .

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 9. Dezember 2021 an die

Gemeindeverwaltung Neukirch
Hauptamt
Hauptstr. 20
01904 Neukirch/Lausitz.

Bewerbungen per E-Mail sind möglich. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung als eine PDF-Datei an:  u.schlenkrich@neukirch-lausitz.de

Schwerbehinderte beziehungsweise gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Zur entsprechenden Berücksichtigung bitten wir Sie, einen entsprechenden Nachweis beizufügen.

Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber datenschutzgerecht vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines adressierten und frankierten Rückumschlages.  Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung  stehen, werden nicht erstattet.

 

Jens Zeiler
Bürgermeister

Einwilligungserklärung Erhebung und Verwendung persönlicher Daten im Bewerbungsverfahren

Der Gemeindeverwaltung  Neukirch ist es wichtig, einen bestmöglichen Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten. Alle persönlichen Daten, die im Rahmen eines Bewerbungsverfahrens bei uns erhoben und verarbeitet werden, sind durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen unberechtigte Zugriffe und Manipulation geschützt.

Ihre Daten werden für die Besetzung der jeweils ausgeschriebenen Stelle auf welche Sie sich beworben haben, erhoben.  Mit der Einreichung Ihrer Unterlagen erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden.

Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft und ohne Angaben von Gründen widerrufen, indem Sie uns über die angegebenen Kontaktdaten über den Widerruf informieren. Im Falle eines Widerrufs werden wir Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich löschen.

Ich willige hiermit ein, dass die Gemeindeverwaltung Neukirch meine personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens  Facility Manager verarbeiten darf.

____________________________________________________________________________________________ 
Name, Vorname in Druckbuchstaben

 ____________________________________________________________________________________________
Datum und Unterschrift

Diese Einwilligungserklärung ist der Bewerbung beizufügen.